Jahr der Barmherzigkeit

vom 08.12. - 20.11.2016

Beten wir in diesem Jahr für alle, die nicht beten oder beten können. Helfen Sie uns, dem liebenden Vater die verlorenen Kinder zurückzubringen. Lassen Sie uns unablässig die Menschen in diesem Land vor den Eucharistischen Herrn tragen und unablässig um seine Barmherzigkeit bitten. Nicht für uns. Für unsere Geschwister, die so an das Irdische gefesselt sind, und Gott nicht mehr erkennen können. Wir dürfen das tun, weil wir von Gott so geliebt sind. Wir dürfen vor IHM für unsere Geschwister einstehen und stellvertretend um seine Barmherzigkeit bitten. Helfen Sie uns dabei, und schenken Sie Jesus eine Woche Ihrer Zeit.

Das Projekt der 750  die Gott eine Woche schenken

Unablässig heißt immer. Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit hat 50 Wochen und endet am 20.11.2016. Um unablässig für 100 Mio. Geschwister im deutsch-sprachigen Raum zu beten, brauchen wir Ihre Hilfe. Schenken Sie Gott eine Woche Ihrer Zeit, kommen Sie nach Balderschwang und beten sie täglich eine Stunde vor dem Allerheiligsten. Wenn sich 750 Menschen dazu bereit erklären, ist die Vision, stellvertretend für so viele Menschen um Verzeihung zu bitten, Realität. Da Gott jeden Menschen, auch den größten Sünder so sehr liebt, kann man dem göttlichen Vater keine größere Freude machen, als wenn seine Kinder zu IHM zurückfinden.

  • Samstags Nachmittag Anreise.
  • Begrüßung und Info´s am Samstag Abend, Vorstellung vom Almhof und
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension
  • Studioführung bei Radio Horeb
  • Täglich Hl. Messe in Balderschwang, Montags bei den Schwestern  in Hittisau
  • Abreise Samstag Vormittag


im Zimmer Edelweiß    € 350,-- pro Person

im Zimmer Alpenrose  € 350,-- pro Person

im Zimmer Enzian        € 399,-- pro Person

im  kl. Einzelzimmer     € 350,-- pro Person

 

Wenn sie sich die Woche nicht leisten können, wenden Sie sich direkt an Eckart Lässer

+49 175 59 230 33 oder per Mail an eckart@almhof.de

87538 Balderschwang
Wäldle 8
Tel. +49 8328 1018

Fax  +49 8328 336

info@almhof.de